Köln-Dünnwald
Seite 1 von 29
09.10.2018
Mind the Gap - Gospelchor

Dünnwald - Zu einem festen Bestandteil der Dünnwalder Kulturszene hat sich der im Jahre 2003 gegründeten ökumenischen Gospelchor „Mind the Gap“ entwickelt.

Das Repertoire des Chors umfasst Gospelmusik in unterschiedlichen Facetten und Stilen. „Mind the Gap“ bedeutet frei interpretiert „Überwinde das Trennende“, das Trennende zwischen den Konfessionen, den Generationen, den Kulturen.

Gerade in der heutigen Zeit ein schöner und wichtiger Gedanke. Seit Herbst 2003 wird der Chor von Norman Kunz geleitet. Zur Probe treffen sich die Mitglieder jeweils mittwochs von 20.00 - 21.30 Uhr in der Tersteegenkirche, Amselstraße 22 in 51069 Köln-Dünnwald. (md/MF)

Seite 1 von 29